Chronik - Musik-Club Viöl Akkordeonorchester e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Chronik

Verein

Vereinsgründung:
Der Musik-Club Viöl wurde im November 1980 von dem damals 18-jährigen Jörg Retzlaff gegründet.
Höhepunkte in der Vereinsgeschichte:


1987
Teilnahme an Wertungsspielen in Bremerhaven mit der „Märchensinfonietta“, 1. Platz,  Prädikat „hervorragend“

1989
 Erste Teilnahme am Internationalen Wertungsspielen in Innsbruck mit der „Heiteren Suite“,
Prädikat „sehr gut“
1990
USA-Reise, gemeinsame Auftritte mit Theater-Gruppe „Junge Lüüd ut Löwenstedt“

1991
Aufnahme einer Musikkassette

1993
Teilnahme an Wertungsspielen in Pecs, Ungarn mit „Ein Balettabend“. Die „Harmonika- Freunde“ aus Konstanz besuchen uns.  

1994
Der Chor „Matyas Korus“ aus Pecs, Ungarn kommt zu einem Gegenbesuch. Ein Wiedersehen  in Konstanz mit den „Harmonika-Freunden“.

1996
Wir freuen uns auf Besuch aus Konstanz und geben ein gemeinsames Konzert. Nach großem  Erfolgt zusammen mit „Junge Lüüd ut Löwenstedt“ mit „Lüdde verzauberte Fleut“ bei über  40 Auftritten von Weihnachten`94 bis Anfang `96 in ganz Schleswig-Holstein, zum Schluss  noch Fernsehaufnahme im Stadttheater Schleswig. Gemeinsame Fahrt nach London mit  „Junge Lüüd ut Löwenstedt“

1998
Teilnahme am Akkordeonfestival in Innsbruck mit 2 Gruppen; Ergebnis: 1x sehr gut, 1x  ausgezeichnet

1999
15.05. Konzert mit 2 Chören in der Irene-Thordsen-Halle Husum; 18.05. Übernahme eines  eigenen Vereinsheimes; 03.10. Teilnahme Jahrhundertfestival in Schleswig; 07.11.  Jahreskonzerte (nachmittags u. abends)

2000
07.04. Preisverleihung LAG Förderpreis in Husum, 2. Platz hinter SZ Bredstedt und vor Musik- AG der Faldera Schule, Neumünster; 01.07. Tag der Musik in Viöl mit 14 Gastvereinen, u. a.  eine lettische Jugendtanzgruppe, 2 anderen Akkordeongruppen, 5 Spielmannszügen, 1  Fanfarenzug, 2 FF-Musikzügen, 1 Flötenorchester, Jugendblasorchester Rödemis und mit  Dudelsackgruppe „Watten-Pipe-Band“; 11.11. Jubiläumsball; 18.+19.11. Jubiläumskonzerte

2001
Teilnahme am 7. Internationalen Akkordeonfestival in Innsbruck mit 2 Orchestern

2003
Erster Vereins-interner D1/D2-Lehrgang; April: Besuch des Akkordeonorchesters in Sonsbeck;  September: Sieger beim Landesentscheid des 6. Deutschen Orchesterwettbewerbs

2004
20.-22.5. Teilnahme am Bundesentscheid des 6. Deutschen Orchesterwettbewerbs in  Osnabrück: 4. Platz für den Musik-Club

2005
 22.05. Tag der Harmonika in Rendsburg; 17.09. Jubiläumsdisko; 29.10. Jubiläumskonzerte im  Husumhus; 11.11. Jubiläumsball;  

2006
05.02.: Vereins-interner D3-Lehrgang; Gemeinsames Seminar mit Wolfgang Russ-Plötz und  der Immenstedter Akkordeongruppe; 03.09.: Tag der Musik in Viöl mit vielen regionalen  Musikgruppen

2007
 Teilnahme am 9. Internationalen Akkordeonfestival in Innsbruck mit 2 Orchestern; Teilnahme  und Auftritt beim Viöler Dörpsnommiddach; Konzerte in der TSS, Husum

2009
Konzerte in der TSS, Husum

2010
 Teilnahme am 10. Internationalen Akkordeonfestival in Innsbruck mit 3. Orchester und 2.  Orchester, zusammengesetzt aus Viöler und Immenstedter SpielerInnen; 31.10.: Auftritt  anlässlich der Einweihung des NCC, Husum; Jubiläumskonzerte in Husumhus; Jubiläumsball in  Immenstedt

2012
 Konzerte im Bredstedter Sool

2013
Teilnahme am 11. Internationalen Akkordeonfestival in Innsbruck mit 1. und 2. Gruppe,  einmal Prädikat „sehr gut“, einmal Prädikat „ausgezeichnet“

2014
07.09.: Auftritt beim Landesmusikfest in Bredstedt; 01.11.: Konzerte im Husumhus

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü